Cross-university support for early career researchers in the Ruhr Area

Research Academy Ruhr (RAR) is the joint platform of Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund University, and the University of Duisburg-Essen for promoting early career researchers on their career paths in academia and beyond. RAR's offers are directed at the around 10,000 doctoral and postdoctoral researchers who are engaged in the University Alliance Ruhr (UA Ruhr):

Latest news

Dekoratives Bild: Deutschlandkarte mit hervorgehobenem Umriss des Ruhrgebiets und Verortung der UA Ruhr-Universitäten
© Research Academy Ruhr

To international postdocs around the world: Apply by 28 February for a spot in this year's Research Explorer Ruhr (18 June–1 July)! Join in to work out research compatibility with a professor of your choice and explore possibilities to come back for a longer postdoc stay with your own funding. The invitation includes travel expenses and accommodation.

Teilnehmende des Research Explorer Ruhr 2019 diskutieren vor einer Pinnwand
© Daniel Sadrowski/RAR

Im Zentrum unseres Praxisworkshops am 1.3.2023, 9.30–17.00 Uhr, steht die Frage: Wie platziere ich mich wirkungsvoll, auch und gerade, wenn ich mich in ein einer wenig machtvollen Position erlebe? Ausgewählte Modelle zur Einordnung und Begegnung von Machtmechanismen werden vorgestellt sowie in Übungen zur Anwendung gebracht.

Dekorative Grafik: Laptop mit mehreren Dateielementen, die außerhalb des Laptops platziert sind
© Pixabay

Forschungsdaten effizient erheben, nutzen, speichern und veröffentlichen: In unserem Online-Workshop am 23. Februar bieten Expert*innen der UA Ruhr-Universitäts­bibliotheken einen praxisorientierten Einstieg in das Forschungsdatenmanagement. Anmeldungen sind noch bis einschließlich 9. Februar möglich.

Wegweiser mit Beschriftung
© Pixabay/Research Academy Ruhr

Postdoc funding programs for your (inter)national research: Our next Karriereforum for postdoctoral researchers within the University Alliance Ruhr will take place online on 23 and 24 March 2023. Talk with experts and successful applicants about third-party funding opportunities and the basic steps of the grant writing process. Register by 5 March!