Karriereforum

Vogelperspektive: Menschen formen zwei Sprechblasen
© shutterstock.com/tai11

Laufbahnplanung in Wissenschaft und Wirtschaft

Was kommt nach der Postdoc-Phase? Welche Karriereoptionen habe ich als promovierte*r Wissenschaftler*in? Welches Förderprogramm kommt für mein nächstes Forschungsprojekt in Frage? Beim Karriereforum für Postdoktorand*innen steht Ihre individuelle Karriereplanung im Mittelpunkt.

Was bietet das Karriereforum?

Das Karriereforum macht die nächsten Karriereschritte nach der Promotion für Sie greifbar: Einen Tag lang geben ausgewiesene Expert*innen in Themenrunden Input zur inner- und außeruniversitären Forschungskarriere oder Aspekten der Forschungsförderung und beantworten Ihre Fragen. In vertrauensvollen Vier-Augen-Gesprächen können Sie sich zudem zu persönlichen Karrierestrategien beraten lassen.

Das Karriereforum findet zweimal im Jahr statt und widmet sich abwechselnd den folgenden Schwerpunkten:

  • Wissenschaftskarriere:
    Hier erhalten Sie beispielsweise Informationen und Beratung zu Berufungsverfahren an Universitäten und Fachhochschulen, dem Wechsel in die außerakademische Forschung und weiteren alternativen Berufsfeldern für Wissenschaftler*innen.
  • Forschungsförderung:
    Im Zentrum stehen unter anderem die deutsche Förderlandschaft, ausgewählte Förderprogramme und das Einwerben von Drittmitteln.

Der integrierte Networking Lunch und die Pausen zwischen den Themenrunden laden dazu ein, Erfahrungen mit anderen Postdoktorand*innen auszutauschen und Ihr interdisziplinäres Netzwerk innerhalb der Universitätsallianz Ruhr zu erweitern.

An wen richtet sich das Karriereforum?

Das Karriereforum richtet sich an Postdoktorand*innen und Habilitand*innen aller Fächergruppen der Ruhr-Universität Bochum, der TU Dortmund und der Universität Duisburg-Essen.

 

Nächster Termin: Das nächste Karriereforum findet am 23. September 2021 statt und widmet sich dem Thema "Auf dem Weg zur Professur".

Programm

21. Karriereforum: Auf dem Weg zur Professur

Donnerstag, 23. September 2021, online via Zoom

Dieses Mal dreht sich beim Karriereforum alles um den Karriereweg zur Professur – an der Universität aber auch an Fachhochschulen und privaten Hochschulen. Unsere Expert*innen nehmen sich Zeit für intensive Gespräche und beantworten Ihre Fragen zu Berufungsverfahren auf eine Professur, zu Besonderheiten der Juniorprofessur oder zur Karriere an einer privaten Hochschule. Zudem können Sie sich in kurzen Einzelberatungen von erfahrenen Coaches zu individuellen Karrierefragen beraten lassen.

Stellen Sie sich Ihr Tagesprogramm individuell zusammen und wählen Sie dabei zwischen Themenrunden und Einzelberatungen:

  • In Themenrunden geben ausgewiesene Expert*innen einen Input und beantworten anschließend Ihre Fragen.
  • Einzelberatungen sind ca. 25-minütige Beratungsgespräche unter vier Augen mit erfahrenen Coaches.

Bitte melden Sie sich vom 15. Juli bis zum 8. September an (siehe Abschnitt "Anmeldung" auf dieser Seite).

Das Karriereforum findet zweisprachig statt. Die Veranstaltungssprache der einzelnen Programmpunkte können Sie dem jeweiligen Titel entnehmen.

Programm

Programmflyer herunterladen (PDF)

Für eine ausführliche Beschreibung der Themenrunden und Beratungen klicken Sie bitte auf den Titel des jeweiligen Programmpunktes.

Themenrunde Einzelberatung

ab 08.45 Uhr Anmeldung/Registration
09.00–09.20 Uhr Begrüßung | Welcome (EN)
Prof. Dr. Nele McElvany, Prorektorin Forschung der TU Dortmund | Vice President Research of TU Dortmund University
09.20–10.30 Uhr Podiumsrunde: Mein Weg zur Professur (DE)
Mit Prof. Dr. Ahmet Toprak (FH Dortmund), Prof. Dr. Anna Franckowiak (Ruhr-Universität Bochum) und Prof. Dr. Steffen Strese (TU Dortmund)
10.30–11.00 Uhr Online-Pause (wonder.me) | Offline Break (wonder.me)
11.00–12.15 Uhr Berufungsverfahren: Grundlagen und Bewerbung (DE)
Katharina Lemke, Deutscher Hochschulverband
Specifics of Career Paths in the German Science System (EN)
Prof. Dr. Karen Shire, Universität Duisburg-Essen
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE/EN)
Dr. Martina van de Sand, vandesand-consulting
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE/EN)
Dr. Margarete Hubrath, unisupport
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE)
Heike Schubert, comsense
12.15–13.15 Uhr Offline-Pause | Offline Break
13.15–14.30 Uhr Berufungsverfahren: Der Auftritt vor der Berufungskommission (DE)
Katharina Lemke, Deutscher Hochschulverband
Die Besonder­heiten der Junior­professur (DE)
Dr. Martin Hellfeier, Deutscher Hochschulverband
Insights in an Academic Career Abroad and at a Private University (EN)
Prof. Dr. Tanja Gabriele Baudson, Hochschule Fresenius
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE/EN)
Dr. Martina van de Sand, vandesand-consulting
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE/EN)
Dr. Margarete Hubrath, unisupport
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE)
Heike Schubert, comsense
14.30–15.00 Uhr Online-Pause (wonder.me) | Online Break (wonder.me)
15.00–16.15 Uhr Berufungsverhandlungen bei Erstberufung (DE)
Dr. Martin Hellfeier, Deutscher Hochschulverband
Appointment Procedure: Basics and Application (EN)
Katharina Lemke, Deutscher Hochschulverband
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE/EN)
Dr. Martina van de Sand, vandesand-consulting
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE/EN)
Dr. Margarete Hubrath, unisupport
Einzelberatung zu Karrierefragen/Individual Career Consulting (DE)
Heike Schubert, comsense

 

Anmeldung

Die Anmeldung für das 21. Karriereforum ist geschlossen. Die Anmeldefrist endete am 8. September.

Kontakt

Bei Fragen zum Karriereforum
wenden Sie sich bitte an:

Nadine Finke-Micheel
Technische Universität Dortmund
Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt
Gebäude G1 (Campus Nord), Raum E20
Emil-Figge-Str. 66
44227 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 755-7124
karriereforum@tu-dortmund.de

E-Mail-Verteiler Karriereforum

Wenn Sie künftig von der Koordinatorin des Karriereforums per E-Mail über das Karriereforum sowie ggf. weitere Angebote der Research Academy Ruhr informiert werden möchten, tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in dieses Feld ein und klicken Sie anschließend auf "Eintragen". Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung per E-Mail.