Aktuelle Meldungen

Das Foto zeigt mehrere USB-Sticks, die unsortiert auf einem Tisch liegen
© Pixabay

Im Forschungsalltag fallen unzählige Forschungsdaten in verschiedenen Formen und Formaten an. In unserem Online-Workshop am 27.01.2022, 9.00–15.00 Uhr, erfahren Postdoktorand*innen der UA Ruhr, wie sie Forschungsdaten effizient erheben, nutzen, speichern und veröffentlichen können. Es gibt noch freie Plätze!

Teaserfoto Workshop Graduiertenzentrum TU Dortmund
© Logo: Graduiertenzentrum TU Dortmund

Tipp für Promovierende der UA Ruhr: Im Dezember bietet das Graduiertenzentrum TU Dortmund einen Workshop zu kreativen Prob­lem­lösungs­strate­gien (2.+3.12.) und einen Workshop zur erfolg­reichen Zusammen­arbeit mit dem/der Promotions­betreuer*in (10.12.) an. Es gibt noch wenige freie Restplätze!

© Europäische Kommission

Wichtige Querschnittsthemen des neuen EU-Rahmenprogramms Horizon Europe sind der „Green Deal“ und die „Sustainable Development Goals“. Was steckt dahinter? Welche Bezüge bestehen zu Forschung und Innovation? Und was heißt das für Sie als Forschende? Diesen und weiteren Fragen widmet sich eine UA Ruhr-weite Infoveranstaltung am 2.12.2021.

Screenshot zeigt Panelgäste des Wirtschaftskollegs im Zoom-Raum
© Research Academy Ruhr

Traue ich mir nach der Promotion einen Wechsel in die Wirtschaft zu? Welche Kompetenzen sind jenseits der Universität wichtig? Und wie finde ich Klarheit für berufliche Entscheidungen? Rund 80 Promovierende und Postdoktorand*innen der UA Ruhr stellten am 15.11. beim digitalen Wirtschaftskolleg ihre Fragen zur außeruniversitären Karriere.

Werbebild für die Veranstaltung Funding for Female Founders
© FACE@RUB

Barrieren, Chancen, Perspektiven: FACE@RUB, der Inkubator für Gründerinnen an der Ruhr-Universität Bochum, lädt ein zur Online-Konferenz „Funding for Female Founders“ am 9. und 10.12.2021. Die Veranstaltung steht Interessierten der UA Ruhr offen, Anmeldungen sind noch bis zum 7.12. möglich.

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartner*innen in der Research Academy Ruhr.

Social Media

Folgen Sie uns:

twitter facebook linkedin